Kleine Herbstfreuden
E-Mail wird nicht korrekt angezeigt?
» Im Browser anschauen
Zeit zum Schlemmen, Geniessen, Wohlsein
Liebe Walliser Freunde
Der Herbst mit seinen prachtvollen Farben ist die ideale Jahreszeit, um zwischen prickelnder Sommerfrische und bevorstehender Wintersportsaison neue Energie zu tanken. Schlemmen, Entspannen und Erleben stehen auf dem Programm: Kosten Sie raffinierte Wildgerichte und Brisolée, tauchen Sie in ein in die wohltuenden Wasser unserer sechs Thermalbadeorte oder erkunden Sie das Wallis auf einem Roadtrip durchs Rhonetal. Geniessen Sie’s!
Herbst auf dem Teller
Wo Genuss Tradition hat | Horrido! Der Herbst hat in den Walliser Restaurants Einzug gehalten: Ob Sie nun Rehrücken, Hirschpfeffer und Wildschwein mit Spätzli locken oder eher ein mit würzigem Alpenkäse bestücktes Brisolée mit gerösteten, innen noch ganz weichen Kastanien – die Restaurants mit dem Label «Walliser Köstlichkeiten» heissen Sie mit frischen, geschmacksreichen Produkten im gemütlich-geselligen Rahmen willkommen. Guten Appetit!
Kulinarische Genüsse
Quellen des Wohlbefindens | Jetzt, wo die Tage wieder kürzer und die Temperaturen kühler werden, gibt’s nichts Wohltuenderes, als ins heilende Thermalwasser abzutauchen. Die Wärme des Wassers, das direkt aus der Tiefe des Berges kommt, vermag Muskeln zu lockern und allfällige Spannungszustände zu mildern. Lassen Sie es sich wohl sein – nirgends ist Erholung schöner als im Herzen der Walliser Bergwelt.
Entspannung pur
Und wie wär’s mit einem Roadtrip?
Das Wallis mal talseitig | Der Herbst bietet sich für einen Roadtrip durchs Wallis geradezu an. Das Herbstlicht bringt das Rhonetal zum Leuchten, so, als richte sich ein imaginärer Scheinwerfer auf die Talebene. Vom Genfersee bis ins Goms führt Sie dieser Roadtrip durchs Rhonetal hin zu Dampfbahnen, Naturparks, Weinbergen, Schlössern, Thermalbädern oder den Hunden des Grossen Sankt Bernhards hin und lässt Sie diese dreizehn Walliser Highlights entdecken.
Los geht’s
Für Velofans
Velowege | Nun ist es offiziell: Die Rad-Weltmeisterschaften werden 2020 in Martigny ausgetragen. Das Wallis verfügt über zahlreiche Velowege für alle Radsportler, die unseren Kanton unter einem anderen Aspekt kennenlernen wollen. Messen Sie sich – ob auf flacher Ebene, bergauf oder bergab – mit den grossen Namen des Radsports auf den Strecken der Weltmeister und seien Sie sich, wie diese, der Walliser Alpriesen im Hintergrund gewiss.
Ab in die Pedale
Rezept des Monats
Gefüllte Birne mit Kastanien & Ziegenfrischkäse | Stimulieren Sie Ihre Geschmacksnerven mit einem Herbstrezept auf der Basis von Williams-Birnen Marke Wallis! Das zarte, süsse Fruchtfleisch der Birne trifft auf cremigen Ziegenfrischkäse und den aparten Geschmack von Kastanienpüree. Walliser Branntwein aus Williams-Birnen AOP wird karamellisiert und verfeinert das Geschmacksbouquet mit einer knusprigen Note. Gehört zu Ihren Herbstbasics!
Zum Rezept
Top Events
Digitale Gesundheit | Der « Digital Day » beschäftigt sich mit der Thematik der digitalen Gesundheit in einem eigens zu diesem Zweck am Bahnhof Sitten installierten Demonstrations- und Begegnungsraum. Kommen und entdecken Sie die digitalen Innovationen für die Gesundheit von morgen. Am 25. Oktober 2018.
Informationen
Gastronomie | Berufsgastronomen und Brancheninteressierte treffen sich an dieser neuen Ausstellung rund um das Thema Tafelkunst. Neben einem Ausstellungsraum für Weine und einem Markt mit Produkten aus der Region präsentieren sich Handwerker, Anbieter und Produzenten. Geschmackserlebnisse garantiert! Vom 23. bis 27. November 2018.
Informationen
Meisterkoch | Anlässlich der zweiten Austragung des anspruchsvollen Kochwettbewerbs Grand Prix Joseph Favre wird derjenige Meisterkoch ausgezeichnet, der aus einem Rehrücken, Walliser Wurst- und Fleischspezialitäten und Kastanien das Beste zu machen weiss. Am 25. November 2018.
Informationen