Unsere wertvollen Tipps für einen unvergesslichen Schneeurlaub.   
E-Mail wird nicht korrekt angezeigt?
» Im Browser anschauen
Geniessen Sie den Walliser Winter mit der Familie
Liebe Freunde des Wallis
Winter und Schnee haben sich inzwischen fest eingenistet. Die Walliser Gipfel sind in ein weisses Kleid gehüllt und bereit, Sie willkommen zu heissen. Ob Ski fahren, schlitteln, wandern, was auch immer Ihre Lieblingssportart ist. Die Walliser Destinationen bieten eine Infrastruktur für alle Bedürfnisse. Ganz zu schweigen von den Museen und den Walliser Spezialitäten. Das Wallis ist der Ort, an dem Sie Ihre schönsten Momente mit der Familie verbringen können. Spass und Geselligkeit garantiert.
8 Walliser Feriendestinationen mit dem Label «Family Destination»
Alles für Familien | 8 Walliser Feriendestinationen tragen das Label «Family Destination». Diese verfügen über zahlreiche Infrastrukturen, die auf die Bedürfnisse von Klein und Gross abgestimmt sind. Den Gästen stehen familienfreundliche Unterkünfte und Restaurants, Spielplätze, Wintersportaktivitäten und Kinderbetreuung zur Verfügung. Eben alles, was es für unvergessliche Familienferien braucht.
Weitere Infos
Beruf: Skilehrerin | Ihr Lächeln gehört einfach zur Bettmeralp. Sabine Haldemann macht jedes Jahr mehr als 2000 Kindern den Wintersport schmackhaft. Die Skilehrerin führt angehende Skifahrer in alle Geheimnisse des Pistenvergnügens ein. Dabei schwingen Reime, Lieder und gute Laune im Kinderschneeland mit. Eine intensive Arbeit –sie verliert zwischen 5 und 10 Kilo pro Saison–, aber mit Sicherheit ihr Traumjob.
Porträt
Winterwanderung mit den Bernhardinerhunden
Schlittenfahrt | Der Bernhardiner ist das Maskottchen des Wallis. Mit seinem knuffigen Wesen war er einst als Rettungshund bekannt. Heute begleitet er Sie auf Winterwanderungen. Kinder unter 10 Jahren können die schneebedeckten Landschaften von Champex-Lac sogar im Hundeschlitten erkunden. Ein aussergewöhnliches Erlebnis für Familien.
Mehr Infos
Zubereitung von Roggenbrot | Seit Jahrhunderten im Wallis angebaut, findet Roggen hierzulande ideale Bedingungen vor. Die Walliser stellen mit dem Mehl seit Generationen köstliches Brot her. Das weiche Innere und den leicht säuerlichen Geschmack von Roggenbrot mögen Kinder und Erwachsene gleichermassen. Es heisst aber, dass nur derjenige, der sein eigenes Brot bäckt, das wahre Geheimnis kennt. Verschiedene Backstuben ermöglichen es der ganzen Familie, einmal selber Hand anzulegen.
Mehr Infos
Rund ums Museum
Gratisbesuche | Am ersten Sonntag im Monat gewähren die kantonalen Museen jeweils kostenlosen Eintritt und organisieren spezielle Aktivitäten. Führungen oder Besuche an sonst für die Öffentlichkeit unzugänglichen Orten sowie thematische Aktivitäten oder Workshops ermöglichen es Jung und Alt, alle Schätze der kantonalen Sammlungen zu entdecken. Kunst, Natur oder Geschichte bieten Gelegenheit, kulturelle Erfahrungen mit Ihrer Familie zu machen.
Zu den Museen
Spass für Gross und Klein
Snowparks | Für einen unterhaltsamen und abwechslungsreichen Familienausflug sind Snowparks die idealen Orte. Ausgestattet mit Buckeln, Kurven und Hindernissen, bieten sie perfekte Kurse für Anfänger. Kinder können neue Gleitgefühle entdecken und ihren Fortschritt beobachten. Oder lassen Sie sich durch die Sprünge erfahrener Freestyler inspirieren.
Zu den Snowparks
Der Weg ins Wallis
Lötschbergtunnel | Planen Sie, durch den Lötschbergtunnel ins Wallis zu reisen? Derzeit beeinträchtigen Sanierungsarbeiten den Autoverlad. Bis Ostern läuft dieser an Wochenenden und Feiertagen im Vollbetrieb. Danach und während der Sommersaison fahren nur bis vier Autozüge pro Stunde und Richtung durch den Tunnel. Überprüfen Sie den Online-Fahrplan bevor Sie losfahren.
Mehr Infos
Top Events
Ski alpin Frauen | Die besten Skirennfahrerinnen der Welt treffen sich in Crans-Montana, um sich auf der spektakulären Piste Mont-Lachaux herauszufordern. Spannung und Emotionen garantiert. Am 23. und 24. Februar 2019.
Informationen
Langlauf | An diesem beliebten und traditionellen Langlaufrennen sind jedes Jahr mehr als 1900 Teilnehmer dabei. Am 23. und 24. Februar 2019 hallen erneut anspornende Zurufe durch das Goms.
Informationen
Tradition | Die Tschäggättä sind wieder unterwegs. Während der Fasnachtszeit ziehen im Lötschental furchterregende Gestalten durch die Gassen. Verpassen Sie sie nicht. Am 28. Februar und
2. März 2019.
Informationen